Presse

Wirtschaftsgilde feiert Sommerfest mit rund 120 Gästen

Das Sommerfest der Bremervörder Wirtschaftsgilde hat am Donnerstagabend erneut den perfekten Rahmen für ein Zusammentreffen von Menschen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Kultur und Sport geboten. In ungezwungener Atmosphäre kamen rund 120 Gäste miteinander ins Gespräch. Nachdem im vergangenen Jahr das Jugenddorf Ausrichter des Festes war, konnten Boris Thomas und Lebenshilfe- Geschäftsführerin Marlies Schröder die Gäste in diesem Jahr wieder bei der Lebenshilfe in Bremervörde willkommen heißen. Der Vorsitzende der Wirtschaftsgilde betonte den kommunikativen Wert der Veranstaltung und lud die Mitglieder bereits zum Frühschoppen der Wirtschaftsgilde am 5. November mit Bestseller-Autor Martin Gaedt („Rock your Idea“) ein. Bei einem Grillbuffet (kleines Foto) und Getränken wurden bestehende Kontakte vertieft und neue geknüpft. (bz)

...mehr

Aktueller Wirtschaftspreisträger lädt zur Unternehmensbesichtigung ein

Bremervörde. Kürzlich hat die Bremervörder Wirtschaftsgilde im Rahmen eines Kommunikationstreffs für Mitglieder und Gäste dem aktuellen Träger des Bremervörder Wirtschaftspreises, der Spedition Meyer, einen Besuch abgestattet.
Neben den Mitgliedern der Wirtschaftsgilde und weiteren Gästen begrüßte Geschäftsführer Andreas Meyer unter anderem den Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann (CDU).

...mehr

Ab 2021: Zwei Schulen in Engeo unter einem Dach

Wirtschaftsgilde besucht die BBS und das Gymnasium Bremervörde – Attraktiver Standort für Weiterentwicklung wichtig
BREMERVÖRDE. Im Rahmen der diesjährigen Kommunikationstreffs der Bremervörder Wirtschaftsgilde standen vor kurzem die Berufsbildenden Schulen (BBS) und das Gymnasium auf dem Besuchsprogramm. Dabei erläuterte die Leiterin der BBS, Oberstudiendirektorin Bjela Witassek, den Anwesenden die vielfältigen Aufgaben und Schwerpunktsbereiche der verschiedenen Schulformen.

...mehr

Junge Leute für eine gute Ausbildung begeistern

In Bremervörde findet die sechste Ausbildungsmesse statt – Fast 60 Aussteller informieren – Viele Kontakte hergestellt
Von Rainer Klöfkorn
BREMERVÖRDE. Ob Industrie oder Handwerksfirma, Einzelhandel oder Verwaltung – gute Fachkräfte braucht jeder. Und jeder junge Mensch ist glücklich, einen für ihn passenden Ausbildungsplatz gefunden zu haben.
Als „Dienstleister“ beider Seiten versteht sich die Bremervörder Ausbildungsmesse, die am Sonnabend zum sechsten Mal im und
vor dem Rathaus stattfand.

...mehr

Wirtschaftsgilde hält Kurs

Stetig steigende Mitgliederzahl – Leitbild für Stadt Bremervörde auch 2017 im Fokus
BREMERVÖRDE. Die positive Entwicklung der Bremervörder Wirtschaftsgilde hat sich 2016 fortgesetzt. Die Mitgliederzahl ist inzwischen auf knapp 130 gestiegen, und auch in finanzieller Hinsicht steht man gut da, um neue Aufgaben, wie etwa die Erarbeitung eines Leitbildes für die Stadt gemeinsam mit Politik und Verwaltung anzugehen.

...mehr

Von der Luftfahrt lernen

Von Rainer Klöfkorn
BREMERVÖRDE. Zwei kurze Statements, dazu ein launiger Vortrag und viel Zeit für Smalltalk – aus diesen drei Komponenten setzte sich am Sonntag
der Frühschoppen der Bremervörde Wirtschaftsgilde zusammen. Zu Beginn der Veranstaltung im Oste-Hotel stand eine erfreuliche Nachricht: Mit jetzt
127 Mitgliedern sei die Wirtschaftsgilde inzwischen die stärkste Wirtschaftliche Lobby Organisation im Elbe-Weser-Dreieck, so ihr Vorsitzender Boris Thomas.

...mehr

Anstoß für ein Bremervörder Leitbild



Von Rainer Klöfkorn
BREMERVÖRDE. Die Bremervörder Wirtschaftsgilde setzt sich dafür ein, dass in der Stadt ein Leitbild mit Blick auf die Zukunft entwickelt wird. Hintergrund ist der demografische Wandel, dessen Auswirkungen schon jetzt
gravierend seien und entsprechende Überlegungen notwendig machten, hieß es bei der Übergabe eines Positionspapieres an Bürgermeister Detlev Fischer (CDU). Der sagte zu, dass sich Verwaltung und Politik damit befassen und einen Entwicklungsprozess in Gang setzen werden.

++++++
Das Positionspapier der Bremervörder Wirtschaftsgilde zum demografischen Wandel und das Anschreiben an den Bürgermeister finden Sie unter dem Menüpunkt ++Download++

...mehr

Sommerfest der Bremervörder Wirtschaftsgilde gut besucht

Von Corvin Borgardt
BREMERVÖRDE. Wenn Menschen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft,
Kultur und Sport in ungezwungener Atmosphäre miteinander ins Gespräch kommen wollen, bietet das Sommerfest der Bremervörder Wirtschaftsgilde die perfekte Gelegenheit dazu. Kein Wunder also, dass am Mittwochabend rund 170 Gäste die Chance nutzten und beim diesjährigen Sommerfest mit von der Partie waren.

...mehr

Kommunikationstreff im Rathaus: Stadtverwaltung informiert Mitglieder der Bremervörder Wirtschaftsgilde

Von Corvin Borgardt
BREMERVÖRDE. Die Bremervörder Innenstadt attraktiver zu machen,
ist ein gemeinsames Ziel von Poitik und Stadtverwaltung. Wie dieses Ziel erreicht werden könnte, darüber informierte Bremervördes Bürgermeister Detlev Fischer (CDU) am Dienstagabend Mitglieder der Bremervörder
Wirtschaftsgilde im Rathaussaal. Unter dem Titel „Marsch durch
die Institutionen“ führt die Wirtschaftsgilde im Rahmen ihres regelmäßig stattfindenden Kommunikationstreffs eine Veranstaltungsreihe durch, bei der die Mitglieder Einblicke in die Arbeit von Behörden bekommen. Am Dienstagabend gewährten Fischer und seine Allgemeine Stellvertreterin, die Erste Stadträtin Dr. Silke Fricke, diesen Einblick in die
Arbeit der Stadtverwaltung.

...mehr

Gemeinsam den demografischen Wandel meistern

Strategische Ziele der Stadt im Blick: CDU im Gespräch mit dem Vorstand der Bremervörder Wirtschaftsgilde

...mehr

Ein Preisträger, der viel bewegt

BREMERVÖRDE. Im Jahr der Fußball-EM hätte es kaum einen passenderen Gewinner des Bremervörder Wirtschaftspreises geben können:
Die Spedition Eduard Meyer – seit Jahrzehnten durch das rote „EM“ Logo auf ihren Brummis bekannt – erhielt am Mittwoch die zum fünften Mal vergebene Auszeichnung. Geschäftsführer Andreas Meyer nahm den Preis freudestrahlend gemeinsam mit Lebensgefährtin Fenja Zimmermann und seiner Mutter Corinna Meyer entgegen.

...mehr